Arbeitsgruppen

AG Online

AG Online

Die Arbeitsgruppe Onlineaufstellungen ist ein Austausch-, Lern- und Experimentierfeld für Onlineaufstellungen.

In den monatlichen Treffen kommen online-interessierte AufstellerInnen aus dem deutschsprachigen Raum über Zoom oder andere Onlineplattformen zusammen, um

  • Grenzen und Möglichkeiten von Onlineaufstellungen zu erkunden,
  • verschiedene Onlineplattformen auszuprobieren,
  • Unterschiede zu Präsenzaufstellungen zu verdeutlichen und
  • technische Störungen als Hinweise zur Aufstellung zu erforschen.

Zum Ablauf: nach einer Befindlichkeitsrunde und der Frage nach Anliegen entscheidet der Teilnehmerkreis über das als nächste zu bearbeitende Thema. Zusammen mit dem/der ThemengeberIn wird die Arbeitsplattform bzw. Aufstellungsmethode und der/die AufstellungsleiterIn ausgewählt. Ein/e weitere/r TeilnehmerIn übernimmt die Beobachtung von technischen Störungen während der Aufstellung.

Die Voraussetzungen zur Teilnahme sind: ein Internetzugang und ein Laptop oder PC (Tablets oder Handys sind nicht gut geeignet).

Außerdem erklären sich die TeilnehmerInnen grundsätzlich bereit, Aufstellungen zu leiten und an mindestens 50% der Termine teilzunehmen. Die AG Onlineaufstellung ist eine verbindliche und offene Gruppe. Sie dient der Professionalisierung und Qualitätssicherung von DGfS-AufstellerInnen im Rahmen der kollegialen Beratung und als Kontaktpunkt für interessierte Nicht-Mitglieder. Bei längerfristiger Teilnahme ist der Abschluss einer Förder-Mitgliedschaft bei der DGfS erwünscht.

Die Treffen finden i.d.R. monatlich an einem Freitag von 14:30 bis ca. 17:00 Uhr online auf Zoom oder einer anderen Plattform statt. Die Einladung erfolgt ca. 1 Woche vor der Veranstaltung. Die Angemeldeten erhalten einen Zugangslink am Tag der Veranstaltung.

Es wird eine Kostenumlage für die Nutzung der Plattformen erhoben.

Alle Termine für den AK Online finden Sie im Kalender

Ihre Ansprechpartnerin